LOCKDOWN FREE SHIPPING versandkostenfrei innerhalb Österreichs

Ein Spieltag, mit Manuel Rosenlechner

von Manuel Rosenlechner / EK Zeller Eisbären

An Spieltagen klingelt der Wecker immer um 7:30 Uhr. Bevor es zum morgendlichen Teamtraining um 8:15 Uhr in die Eishalle geht (Pre-Game Skate) wird vorher noch ausgewogen gefrühstückt. Um gut in den Tag zu starten und meine Energiespeicher aufzufüllen gibt es Honigknäckebrot, Obst und Kaffee.

Anschließend geht es in die Eishalle zu einem lockeren Pre-Game Skate. Meistens bin ich 45 Minuten bevor es auf das Eis geht in der Kabine, um mich auf die bevorstehende Eis-Einheit vorzubereiten. Zuerst tape ich meine Schläger und dann setze ich mich für ein schnelles Warm-Up 15 Minuten auf das Bike. Im Anschluss startet das Training am Eis.

Nach dem Pre-Game Skate geht es wieder nach Hause in die Wohnung, wo ich dann die Zeit bis zum Mittagessen mit Lernen verbringe.

Mittagessen mit dem Team 12 Uhr.

Meistens bin ich dann um 14 Uhr wieder in der Wohnung, wo ich noch 3 Stunden Zeit habe, bevor es wieder in die Eishalle zum Spiel  geht. In dieser Zeit entspanne ich und esse noch eine Kleinigkeit.

Dann geht es zur Eishalle.
In der Kabine wird dann ein Sportgetränk mit Arginin + Rote Beete zubereitet, das ich dann während des gesamten Warm-Ups zu mir nehme.
Dann ist es endlich soweit: Game-Time.
Nach dem Spiel wird dann noch eine Kleinigkeit gegessen und anschließend geht es wieder nach Hause.

Zu Hause lege ich mich dann meistens auf die Couch und spiele noch etwas Playstation oder schaue noch einen Film.

Danach geht es ins Bett.