1+1 GRATIS MHD AKTION:: Protein Snack 32 Erdbeere & Orange!

Everesting Weltrekord für Philipp Plunger und Susanne Mair!

Pünktlich um 7:15 ertönte der Startschuss an der Talstation der Bergbahnen-Plose in Brixen.

8848 Höhenmeter lagen vor den beiden Extremsportlern Philipp Plunger (Martini Speed Team) und Susanne Mair (Scott Running AUT), die Sie im Zuge des Everesting -Weltrekord-Versuches in schnellstmöglicher Zeit bezwingen mussten.

Insgesamt galt es 9x die 3,9 km lange Abfahrtstrecke der Plose Bergbahnen in Brixen zu erklimmen, die mit ihren 990 Höhenmetern eine durchschnittliche Steigung von 25% aufweist.

Trotz extremer Hitze konnten die beiden Verticalathleten ihre Form bestätigen und knackten den Männer, sowie Frauenrekord deutlich!

Mit einer wahnsinns Zeit von 9:25h (Aufstieg + Seilbahnabfahrt) unterbot Philipp Plunger den bestehenden Rekord von 10:01h deutlich und zeigte seine Stärke im Berglauf

Für Susanne Mair viel das Ergebnis noch deutlicher aus. Mit ihrer Fabelzeit von 9:39h konnte sie den alten Frauenrekord von 16:16h um mehr als 6h unterbieten.

Die Weltrekord Verpflegung

Um solche Leistungen zu schaffen spielt jedoch nicht nur hartes Training eine wesentliche Rolle.

Die Verpflegung ist mindestens gleich wichtig, wenn nicht sogar wichtiger, denn nur so können solch extreme Leistungen vom menschlichen Organismus bewältigt werden.

Die passende Unterstützung fanden die beiden Athleten mit Melasan Sport.

Sowohl in der Vorbereitung als auch beim Wettkampf, begleiteten die Melasan-Sportprodukte die beiden Athleten, um das bestmöglichste aus ihrem Körper zu schöpfen.

Um uns einen kurzen Einblick der Verpflegung während des Everesting World Records zu geben, schildern uns nun die beiden Ausdauerathleten ihre Vorgehensweise:

Susanne Mair

  • pro Stunde 700-800ml Isogetränk + Wasser (Melasan Nutriose Johannisbeere, für konstanten Blutzuckerspiegel und hervorragende Magenverträglichkeit!!!)
  • pro Stunde 1 Melasan Sportriegel oder 1 Melasan Energy Gel + 1/2 Riegel Melasan
  • (Lieblingsriegel Schoko-Nuss; Cappuccino; Banane; Apfel-Zimt; Energy-Gel: am Beginn Finisher tropical, bei den letzten Anstiegen Cola-Orange mit Koffein für den letzten Energie-Kick)
  • ab Stunde 5, 1 bis 2 Salzkapseln – um Krämpfen vorzubeugen, und den Wassertransport in die Zellen zu gewährleisten
  • nach dem Wettkampf + Folgetage: Melasan Protein Drink, + 3×1 BCAA Kapseln ; um den Regenerationsprozess zu beschleunigen

Philipp Plunger

  • im Aufstieg 1-4 250-350ml, ab Aufstieg 5 500ml / Aufstieg, Isogetränk + Wasser (Melasan Nutriose )
  • Gondelfahrt 250-350ml Melasan Magnesium + Kalium Getränk + 1 Melasan Sportriegel (durch die vielen Geschmacksarten wurde es nie eintönig)
  • ab Aufstieg 4 zusätzlich 1 Melasan Energy Gel (Koffein)
  • ab Aufstieg 5, 1 Salzkapsel / Aufstieg um Krämpfe vorzubeugen
  • nach dem Wettkampf: Melasan Protein Drink