1+1 GRATIS MHD AKTION:: Protein Snack 32 Erdbeere & Orange!

Neue Kooperation mit dem Salzburger Landesskiverband (SLSV)

Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit dem Trainer Thomas Salchegger, welcher auf unsere Produkte vertraut, konnten wir zwei tolle junge Skifahrerinnen für uns gewinnen. Seit 2 Jahren zählen Sophie Grill und Anna Rettenwender zu unserer Athletenfamilie. Wir unterstützen die zwei nicht nur in Zeiten von Erfolg, sondern auch wenn es mal nicht nach Wunsch läuft (Verletzungen).

Sophie Grill / SLSV

Mein Name ist Sophie Grill und ich bin Skirennläuferin im SLSV.
Seit meinem dritten Lebensjahr ist Skifahren meine große Leidenschaft und bis heute habe ich trotz einigen Höhen und Tiefen den Ehrgeiz nie verloren und weitergekämpft, um bald an die Spitze des Alpinen Skirennsports zu kommen.
In der Saison 2016/17 hatte ich mit einer sehr komplexen Verletzung zu kämpfen. Nach einigen Fehldiagnosen stand es fest, hintere Hüftpfannenfraktur, keine alltägliche Verletzung im Skisport.
Gesunde Ernährung, Melasan und Reha standen bei mir nun an erster Stelle.

Keine einfache Zeit stand an, doch mit meinem Lieblings –Heißgetränk von Melasan konnte ich die Wintergefühle in die Trinkflasche bringen.
Der angenehme Ingwer- Orangen Geschmack ist mein persönlicher Favorit.
Die Melasan Sport Kaps Amino – und Energie+ waren meine täglichen Begleiter in der Therapie und auch im Muskelaufbau. Ich hatte nur ein Ziel, so schnell wie möglich wieder auf den Skiern zu stehen, dabei hat mir Melasan sehr geholfen.

Nach fast 10 Monaten ohne Schnee unter den Füßen durfte ich endlich wieder auf den Trainingshang. Ein unbeschreibliches Gefühl nach so einer langen Zeit endlich wieder am Berg zu stehen.
Zurzeit stehe ich mit vollem Elan im Training und bereite mich auf mein Comeback vor.
Danke an Melasan Sport für die großartige Unterstützung in meiner Renn- und Rehaphase.

 

Anna Rettenwender / SLSV

Mein Name ist Anna Rettenwender, bin Nachwuchsläuferin des SLSV und mit großer Freude darf ich mich seit Herbst 2016 zur Melasan-Familie zählen. Die hochwertigen Produkte von MELASAN SPORT waren mein ständiger Begleiter in der Saison, bei Rennen, Trainings oder auch an regenerativen Tagen.

Leider wurde auch ich nicht von einer Knieverletzung verschont – Diagnose: Kreuzbandeinriss, Meniskusquetschung und Bone Bruise im linken Knie. Von nun an waren Physiotherapie, Aufbautraining und Melasan meine besten Freunde. Besonders unterstützend empfand ich meinen selbst kreierten „Recovery-Shake“, ein Mix aus BCAA Johannisbeere und dem Protein Pur Eiweißpulver. Schnell hatten meine Zahnbürste, die Amino – und Energie+ Kaps Freundschaft geschlossen. Diese morgendliche Ration an Melasan Produkten ist ein simpler und wichtiger Punkt für mich, um optimale Leistungen zu erbringen.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten, Gehschule und Wassertherapie waren wieder Fortschritte zu erkennen. Aber vom Skirennsport war hier noch lange keine Rede. Schon kleine Erfolge im Muskelaufbau, spornten mich an. Die Rehaphase konnte schnell wieder in eine Trainingsphase umgewandelt werden. Der Sommer verging wie im Flug und Ende September, kam die Erlösung – mein erster Schwung im Schnee! Natürlich hatte ich noch ein Manko auf meine Teamkollegen zu verzeichnen, doch nach einem “Wiederherantasten” an den Rennsport konnte ich bereits beim zweiten Renneinsatz mit einem 7. Platz und zwei soliden Läufen aufzeigen! Ich bin mir sicher, ohne die Unterstützung von Melasan wäre ein so schnelles Comeback nicht möglich gewesen.