1+1 GRATIS MHD AKTION:: Protein Snack 32 Erdbeere & Orange!

Alanin

Alanin gehört zu den nicht essentiellen Aminosäuren, das heißt der Körper kann sie selber herstellen.

Funktionen:

  • Spielt eine wichtige Rolle beim Aufbau eiweißartiger Stoffe (Proteinbiosynthese).
  • Alanin wird in der Leber zu Pyruvat umgewandelt und dient letztendlich der Synthese von Glukose (Regulierung des Blutzuckerspiegels).
  • Verhindert die Bildung von Nierensteine, indem das Alanin schwerlösliche Verbindungen im Harntrakt umwandelt.

Natürliches Vorkommen:

  • Schellfisch (2,1 g pro 100 g)
  • Roastbeef (2 g pro 100 g)
  • Schweinefleisch (1,4 g pro 100 g)
  • Linsen (424 mg pro 100 g)

Empfohlene Tagesdosis:

ca. 3 – 5 g Alanin.