1+1 GRATIS MHD AKTION:: Protein Snack 32 Erdbeere & Orange!

Vitamin C

Vitamin C, oder auch Ascorbinsäure genannt, kann vom Menschen nicht selbst synthetisiert werden.

Funktionen:

  • Vitamin C gehört zu den wichtigen wasserlöslichen Antioxidanzien.
  • Vitamin C spielt eine wichtige Rolle bei der Synthese von Carnitin.
  • Vitamin C ist außerdem ein Bestandteil der Hormonproduktion (Schilddrüsenhormon).

Natürliches Vorkommen:

  • Acerolakirsche (1500 mg pro 100 g)
  • Brokkoli (115 mg pro 100 g)
  • Kiwi (80 mg pro 100 g)
  • Erdbeeren (65 mg pro 100 g)

Empfohlene Tagesdosis:

80 mg Vitamin C = 100 % NRV*

Healtch Claims**:

  • Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bei.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße bei.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion bei.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion des Zahnfleisches bei.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Zähne bei.
  • Vitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
  • Vitamin C trägt zur normalen psychischen Funktion bei.
  • Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Vitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermü­dung bei.
  • Vitamin C trägt zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E bei.
  • Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme.

*NRV = Nährstoffbezugswerte gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
**gemäß Verordnung (EU) Nr. 432/2012