1+1 GRATIS MHD AKTION:: Protein Snack 32 Erdbeere & Orange!

Vitamin E

Vitamin E werden verwandte Molekülverbindungen bezeichnet, welche eine unterschiedlich hohe Vitamin E-Aktivität haben. Dazu gehören: α-β-γ-δ Tocopherole und α-β-γ-δ Tocotrienole.

Umrechnung der verschiedenen Vitamin E-Formen:

1 mg d-α-Tocopherol = 1 mg d-α-Tocopherol-Äquivalent = 1,49 IE

1 mg d-α-Tocopherol = 2 mg d-β-Tocopherol = 4 mg d-γ-Tocopherol = 100 mg d-δ-Tocopherol = 3,3 mg d-α-Tocotrienol.

Funktionen:

  • Vitamin E ist das wichtigste fettlösliche Antioxidans.
  • Vitamin E hemmt die Thrombozyten-Aggregation (= natürlicher Blutverdünner)
  • Vitamin E spielt eine wichtige Rolle bei der Heilung von Narben.

Natürliches Vorkommen:

  • Sonnenblumensamen (21 mg Vitamin E pro 100 g)
  • Weizenkeime (12 mg Vitamin E pro 100 g)
  • Süßkartoffel (7 mg Vitamin E pro 1 mittelgroße)
  • Garnelen (3,5 mg Vitamin E pro 100 g)

Empfohlene Tagesdosis:

12 mg Vitamin E = 100 % NRV*

Health Claims**:

  • Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.

*NRV = Nährstoffbezugswerte gemäß Verordnung (EU) Nr. 1169/2011
**gemäß Verordnung (EU) Nr. 432/2012